Manuel Westphal MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.manuel-westphal.de

SEITE DRUCKEN

Presse
30.07.2019, 13:23 Uhr | Abgeordnetenbüro
Innovative Projekte im Ehrenamt gesucht
Bewerbungsphase läuft bis 13. Oktober 2019
Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2020 zum dritten Mal den bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Gesucht werden innovative Ideen und Projekte des Bürgerschaftlichen Engagements. „In unserer Region gibt es viele tolle ehrenamtliche Projekte. Es würde mich sehr freuen, wenn auch Ehrenamtliche aus dem Landkreis ausgezeichnet werden“, gibt der Stimmkreisabgeordnete für den Bayerischen Landtag Manuel Westphal bekannt.
Der Preis, der im nächsten Jahr bei einem Festakt in München verliehen wird, steht unter dem Motto „Ehrenamt ist nachhaltig! – Ehrenamt gestaltet unsere Zukunft!“. Das Motto ist mit Absicht sehr weit gefasst: „Gesucht werden Personen, Initiativen und Organisationen, die gute Ideen rund um das Ehrenamt aufgreifen und innovativ umsetzen. Wie kann Lebensqualität, Zukunftswirksamkeit, Beständigkeit oder Nachhaltigkeit aufgegriffen werden und mit Leben gefüllt werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt“, fasst Westphal das Ziel des Preises zusammen.

Der Bayerische Innovationspreis Ehrenamt wird in zwei Kategorien verliehen: Innovative Projekte, die bereits realisiert werden, können sich um sechs Einzelpreise bewerben, die jeweils mit 10.000 Euro dotiert sind. Aber auch neue Ideen und Konzepte, deren Umsetzung noch in den Startlöchern steht, werden mit fünf Förderpreisen à 3.000 Euro ausgezeichnet. 

„Bewerben können sich Interessierte bis zum 13. Oktober 2019 online unter www.innovationehrenamt.bayern.de.  Hier stehen auch viele weitere Informationen rund um den Innovationspreis Ehrenamt 2020 zur Verfügung“, so Westphal abschließend.